9. Diverses 189

 Hauptordner     1. * Wissen & Medien     8. Frei-18 **     9. Diverses 189   


1  ADOBE Photoshop Elements 12.0
Mit "Adobe Photoshop Elements" haben Einsteiger die Möglichkeit, nach und nach in die Tiefen der Adobe-Bildbearbeitung vorzudringen. Wer aufgenommene Fotos, digitale Bilder selbst professionell bearbeiten will, der kommt an Adobe Photoshop nicht vorbei. Die Software bietet nahezu unbeschränkte Möglichkeiten was Bildbearbeitung betrifft.
Bewertung: 0
Kategorie: Digital-Fotos


2  ANALOG DEVICES 2S54-410B
LVDT-to-Digital Converter , 2S54-410B Signal Conditioner for Interface-Transducer - LVDT/Digital Conv,14-Bits,Ref 360-5kHz,BW 50Hz
Bewertung: 0
Kategorie: LVDT


3  Batterie-Meßgerät
090117-11 Segel-BattMeter PIC16F690 LM2931 BC237A BQ2018 , LCD Display 16x2 DEM16217, Anders Gustafsson (Finnland)
Bewertung: 0


4  BIOS Info
Bewertung: 0


5  DishPointer .com
Elevation, Azimuth und Skew-Berechnung bei www.dishpointer.com - - - 1. Satelliten auswählen (19.2E ASTRA 1H) 2. Adresse eingeben (WELS Haidestrasse 11A) 3. Mit bestätigen 4. Einstrahlwinkel des Satelliten wird durch Grüne Linie angezeigt (da das GOOGLE Foto nicht genau von Süden aufgenommen wurde ergibt sich aber doch in der Praxis eine Abweichung zum gezeigten Bild) 5. Unter der Landkarte finden Sie Elevation und Azimut. - - - Satelliten Finder (Satellite Finder / Dish Alignment Calculator with Google Maps) - - ohne quasifreie Sicht auf den Satelliten ist auch mit einer Monsterantenne kein Empfang möglich, bei www.dishpointer.com kann man die Koordinaten eingeben und mit der Hindernisfunktion ("show obstacle") prüfen ob ein Empfang möglich ist, Parabolspiegel unter Dm=60cm sind Interferenzstörungen durch Nachbarsatelliten möglich - - Haidestr. 11A, Breitengrad (Latitude) 48,1681° Ost - - Längengrad (Longitude) 14,0232° Nord - - SAT Schüssel Azimut- und Elevationswinkel von ASTRA 1 auf 19,2° East (Ost) 38.229km, Elevation El=34,5° d.h. ein Baum oder ein Haus in 20m Entfernung darf max. 10m hoch sein (horizontal = 0° vertikal = 90°) - - - Azimut (magnetischer Nordpol) Az=170,0° bei verwendung eines Kompasses *** [Azimut (true, wahrer Nordpol) Az=173,10° nur bei Google Earth verwenden, 0°=Norden, 180°=Süden] *** LBN Skew +3,0° (plus ist nach rechts also im Uhrzeigersinn gedreht aus Sicht Schüssel in Richtung Satellit) - - 10729MHz vertikal, 22000MS/s, 2/3, 8PSK, DVBS2, CI+ Modul und ORF DIGITAL-SAT-Karte - - https://www.technisat.com/de_DE/AZ-EL-Rechner/352-96/ - - http://elektroniktutor.de/fachmathematik/winkel.html - - schaltet man die Option "show obstacle" ein, kann man zusätzlich einen roten Punkt an eine Stelle schieben, an der ein mögliches Hindernis lauert (z. B. ein Baum oder eine Mauer). Man erfährt dann, wie hoch dieses Hindernis (gemessen vom Niveau der Schüssel-Unterseite) maximal sein darf, um den Empfang nicht zu stören. Also z. B. wenn die Schüssel 2m hoch montiert werden soll und eine Hindernis-Höhe vom 6m angezeigt wird, darf das Hindernis maximal 8m hoch sein.
Bewertung: 1
Kategorie: SAT-Finder


6  Gesetze .at
Bewertung: 0


7  MC Geschichte
Für die magnetische Speicherung auf dem Band wurde zunächst Ferrit (Fe2O3) verwendet (Kassetten-Typ I). Später wurden auch Beschichtungen mit Chromdioxid (CrO2, Typ II), Eisen-Chrom (FeCr, Typ III) und elementar metallischen Partikeln ("Metal", Typ IV) angeboten. Durch symmetrische Einkerbungen auf der oberen Stirnseite der Compact Cassette sind die Bandsorten für die Aufnahme- und Abspielgeräte automatisch unterscheidbar (Ferrit (I): keine Einkerbung; CrO (II): zwei; FeCr (III): ?; Metal (IV): vier Einkerbungen). Kassetten des Typ III (Eisen-Chrom (FeCr), IEC III) verschwanden sehr schnell wieder vom Markt und sind heute praktisch nicht mehr erhältlich. Kassetten-Hochzeiten war um 1985, Tonbandkassette auf PC überspielen, Schallplatten & Kassetten digitalisieren, Audio-Kassetten via PC auf CDs überspielen, Audiokassetten digitalisieren, überspielen und kopieren und auf CD, http://www.audiograbber.de/
Bewertung: 0


8  Menerga Psychrometric Chart
MENERGA h, x-Diagramm V3.0 - Das schnelle und effiziente Tool für die Klimatechnik und Industrie Das MENERGA h,x-Diagramm 3.0 ist die interaktive Softwarelösung zur schnellen und präzisen grafischen und numerischen Darstellung aller thermodynamischen Prozesse feuchter Luft. (Mollier-h,x-Diagramm) Menerga GmbH, Gutenbergstraße 51, 45473 Mülheim an der Ruhr, Tel. 02 08 / 99 81-0, Fax -110, www.menerga.de, mailto:info@menerga.com, MENERGA-hx-Diagramm30DE-Handbuch.pdf, Arbeiten mit dem h, x - Diagramm, Temperatur = t, relativer Wassergehalt = phi, absoluter Wassergehalt = x, relative Feuchte, spezifische Enthalpie der feuchten Luft = h, Volumensstron der Luft = V, Massenstrom der Luft = m, Luftdichte, Partialdruck des Wasserdampfes, Temperaturdifferenz = delta t, Differenz des absoluten Wassergehaltes = delta x, Differenz der spezifischen Enthalpie = delta h, Heiz- oder Kühlleistung = Q, Be- oder Entfeuchtungsleistung = delta X, 760mmHg = 1013mbar, Behaglichkeitsfeld nach DIN1946, in www.schaltungen.at, ~300_c_anleitung-x_MENERGA-hx-Diagramm30DE-Handbuch_1a.pdf,
Bewertung: 1
Kategorie: ROTAX
Ort: D-45473 Mülheim an der Ruhr


9  Photovoltaik-Anlage PV-Anlagen
Solarstrom, privates Sonnenkraftwerk, Solarmodule, 25-jährige Leistungsgarantie, 3kWpeak kosten € 6.000,- bis € 7.500,- minus Bundesförderung von € 900,- (7m2 Solarfläche erzeugen ca. 1kWpeak daher bei 3kWp 21m2 notwendig) MEA-Solar, Tel. 072427493-124, mailto:christian.binder@eww.at - - - der Einspeisetarif für Überschusseinspeisungen beträgt derzeit (im Jahr 2013) 7,08 Cent/kWh (brutto) und wird jährlich nach den aktuellen Marktpreisen angepasst. - - - Wels Strom GmbH, Thomas Oberndorfer, Wechselmanagement, Stelzhamerstraße 27, A-4600 Wels, Tel. 07242 / 493-270, Fax. -139, mailto:durchleitung@welsstrom.at, http://www.eww.at
Bewertung: 0
Kategorie: Photovoltaik
Ort: A-4600 Wels


10  SANYO
HIT mono Hochleistungsmodule - - HIT N-type, mit 235 und 240 Watt Leistung und bis 19% Modulwirkungsgrad. HIT H-type, mit 245 und 250 Watt Leistung und bis 18% Modulwirkungsgrad.
Bewertung: 0


11  Schmiede24 .at
Schmiedeeisen Zäune
Bewertung: 0


12  Schriftgrad
Das DTP-Punkt-System (DTP von: Desktoppublishing) wird heute im IT-Bereich nahezu ausschließlich verwendet. Der typographische DTP-Punkt, abgekürzt ‚pt‘ (TeX: ‚bp‘ für big point), gelegentlich auch PostScript-Punkt genannt, wurde als der 864. Teil des englischen Kompromissfußes von 1959 definiert. Er misst also exakt 1/72 Zoll, d.h. 0,0138 Zoll oder 0,3527 mm. Er ist zurzeit das einzig verlässliche Maß in den meisten Anwendungsprogrammen (Druckerkommunikation, Word, Photoshop etc. – CorelDraw hingegen wurde metrisch programmiert). DIN 16507 [Bearbeiten]
Bewertung: 0




Erweiterte Suche | Ordner | Index | zum Login
Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11a, 4600 Wels, Österreich | fritz@linksammlung.info