0. Allgemein 490

 Hauptordner     4. * Technik & Maschinen     9. www.schaltungen.at **     0. Allgemein 490   


1  BILLA Gefüllte Ente mit Erdäpfelpuffern (mittel)
REZEPT – Gefüllte Ente mit Erdäpfelpuffern und Rotweinscharlotten - - ZUTATEN für 4 Personen: - Zutaten Ente: 4 gelbe Zwiebeln, 3 Äpfel, 2EL Majoranblätter, 1 Ente (frisch oder aufgetaut), 2 Karotten, 150g Knollensellerie, 400ml Hühnersuppe, 200ml Apfelsaft , 2 EL Tannenhonig, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle - Zutaten Schalotten: 250g Schalotten, 2EL Rapsöl, 175ml Rotwein, 3EL Balsamico, 1,5EL Tannenhonig - Zutaten Puffer: 800g mehlige Erdäpfe, 100g vorgegarte Maroni, 1EL Majoranblätter, 2 Eidotter, 1 Prise Muskat, 4..6EL Rapsöl Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Zubereitungszeit ca. 90 Minuten (exklusive ca. 21/2 Stunden Bratzeit) - - ZUBEREITUNG: 1. Für die Ente das Backrohr auf 200°C (Ober-/Unterhitze, 180°C Umluft) vorheizen. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Äpfel putzen und grob würfeln. Zwiebeln, Äpfel und Majoran vermischen. Ente innen und außen waschen und trocken tupfen. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hälfte der Apfel-Zwiebel-Mischung füllen. Mit Küchengarn binden. Mit der Brust nach unten in einen Bräter legen und auf unterer Schiene ca. 45 Minuten braten, dabei das austretende Fett abschöpfen. 2. Karotten und Sellerie putzen, schälen und grob würfeln. Mit der restlichen Apfel-Zwiebel-Mischung in den Bräter geben. Ente wenden, Suppe und Apfelsaft dazugießen und ca. 90 Minuten weiterbraten, dabei die Ente immer wieder mit Bratensaft übergießen. 3. Während dessen für die Rotweinschalotten die Schalotten schälen und vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten 5..7 Minuten goldbraun braten. Mit Wein ablöschen. Balsamico und Honig dazugeben, aufkochen und bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten dünsten, bis die Schalotten weich sind und die Flüssigkeit fast eingekocht ist. Vom Herd nehmen. 4. Für die Puffer die Erdäpfel schälen, in grobe Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 10 Minuten gar kochen. Maroni grob hacken. Majoran fein hacken. Erdäpfel abgießen und heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Sofort mit Dottern, Maroni und Majoran vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pro Puffer 1EL Erdäpfelmasse hineinsetzen und auf jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und auf ein Backblech legen. Aus der restlichen Masse weitere Puffer braten und aufs Blech legen. 5. Ente mit Honig bestreichen und ca. 15 Minuten weiterbraten, bis sie gar und knusprig ist (zur Probe die Schenkel einstechen - wenn nur mehr klarer Bratensaft austritt, ist sie gar). Bräter aus dem Rohr nehmen und den Bratensaft durch ein Sieb in einen Topf gießen (Gemüse nach Belieben anderweitig verwenden). Ente und Erdäpfelpuffer im Rohr warm halten. Bratensaft offen bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten um ein Drittel einkochen lassen. Vom Herd nehmen und entfetten (z. B. mit Küchenpapier oder einem Schöpflöffel). Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 6. Ente mit Erdäpfelpuffern und Rotweinschalotten anrichten. Mit Sauce beträufeln und servieren.
Bewertung: 1
Kategorie: fritz-rezept


2  C64 Dateiformate
Für die C64-Emulatoren auf dem PC gibt es unterschiedliche Dateiformate: 1. D64 - entspricht dem Diskettenformat der Floppy 1541 des C64. ( 1 D64-File = 1 Diskettenseite beim C64) 2. T64 - entspricht dem Tape Image einer Datasette des C64 äquivalent dem D64-Format. ( 1 T64-File = 1 Tape-Seite beim C64) 3. TAP - entspricht dem Original Tape Image einer Datasette des C64. (1 TAP-File = 1 Original Tape-Seite beim C64). Dieses Format ist aufgrund der 1:1 Kopie das umfangreichste und langsamste unter den Formaten. 4. PRG - entspricht den Einzelfiles (PRG-Files) auf einer Diskette des C64. 5. P00 - entspricht den zu PRG-Files konvertierten T64-Files (PC64-Konvertierung mit dem Programm t642p00.exe ( http://homepages.ihug.co.nz/~bjreid/files/t642p00.exe ), dieser Emulator konnte keine T64-Files lesen, deshalb der Umweg über eine Konvertierung ins P00-Format) 6. CRT - entspricht den Cartridges (Modulen) am C64. (1 CRT-File = 1 Modul beim C64) 7. D71 - entspricht dem Diskettenformat der Floppy 1571 des PC128 (doppelseitig) 8. D81 - entspricht dem Diskettenformat der Floppy 1581 des C64 (3 1/2 Zoll) 9. G64 - entspricht dem 1:1 Diskettenformat der Floppy 1541 beim C64. Genauso wie beim TAP-Format wird hier versucht dadurch auch Original-Kopien der Software zu erstellen. Das Format ist sehr umfangreich und hilft bei gewissen Schnellladern und Kopierschutzen, aber leider bei weitem nicht bei allen. 10. Sid - Sid-Files sind gerippte C64-Musik-Files. Sie lassen sich nicht mit den Emulatoren CCS64 und Vice abspielen, sondern man braucht dazu einen Sidplayer. Folgende Sidplayer sind erhältlich: - SidPlay ( http://www.student.nada.kth.se/~d93-alo/c64/spw/ ) - RealSidPlay ( ftp://ftp.scs-trc.net/pub/c64/Music/Sidplay ) - CCS Sid Player DOS- und Windows-Version ( http://www.computerbrains.com/ccs64 ) - Winamp mit Sid-Plugin ( http://www.winamp.com/ ) Genaueres kann man auch unter folgender Homepage finden: The Official Sidplay Homepage http://www.geocities.com/SiliconValley/Lakes/5147
Bewertung: 0
Kategorie: C-64


3  Elektronischer Wachhund EW 01
(mit Hunde-Warnaufkleber) Fa. Pentatech, Alarmanlage Katalog: Indexa, „Elektronischer Wachhund EW 01“ (Lautstarkes Bellgeräusch - - Elektronisches Hundegebell - - Lautsprecher 8Ohm 12V / 5Watt) erfasst Bewegung durch Türen und Wände, Schall-Druck: 105 dB(A), Erfassungsweite durch Türen: L=3,5m B=2,5m (max. 7 m in Freien), eine besonders effektive Abschreckung durch die Simulation eines anwesenden Wachhundes vertreibt der EW 01 potentielle Eindringlinge - - Gerät wird über Taste am Meldegerät oder per Fernbedienung scharfgeschaltet, der im Meldegerät integrierte Sensor reagiert auf Bewegungen außerhalb des Objektes vor der Außenwand (z.B. eine Person nähert sich der Haustür) und löst ein Hunde - bellgeräusch aus, alternativ zum Hundebellgeräusch kann ein Gong oder ein Sirenenton eingestellt werden, die Lautstärke und die Sensorempfindlichkeit sind am Gerät einstellbar, zur weiteren Sicherheit wenn man zuhause ist, kann der Sirenenton durch Drücken der Paniktaste an der Fernbedienung jederzeit ausgelöst werden, Fa. PENTATECH (Katalog: INDEXA ) Elektronsicher Wachhund EW01, CONRAD Best.-Nr.: 754153-62 - - Stromversorgung über Netzteil 230V/6W-12Vdc/0,5A oder 8Stk. Batterie LR6 1,5V AA – AM3 – MN1500 (Notstromversorgung max. 4 Tage bei 20mA Scharfmodus), Fernbedienung mit Knopfzellen 3V CR2032 - - - Technische Daten: Mikrowelle-Sensor, Lautsprecher max. 5 W, Sirenendauer: max. 20 sec. Scharfschaltzeit ca. 1min Sendereichweite Fernbedienung (38x69x7mm) max. 20 m (im Freien), 158 x 176 x 116 mm, Funkfrequenz: 433,92 MHz, Bedienungs-Anleitung in www.schaltungen.at 300_a_conrad-x_754153-62 Elektronischer Wachhund (Bedienungs-Anleitung-Alarmanlage) 105dBA 3,5m_1a.pdf, STAND 2012--07-30, GARANTIE bis 2014--07-30
Bewertung: 0
Kategorie: Wachhund
Ort: D-74229 Oedheim


4  Erläuterungen zum Grundbuchsauszug
Grundbucheinsicht - - Einsichtnahme bei Gericht oder Grundbuchsabfrage übers Internet bei der Gemeinde, A1-Blatt, Grundstücksnummer, Zugehörigkeit zum Grenzkataster,, Flächenausmaß und Adresse der zum Gutsbestand gehörenden Grundstücke - - A2-Blatt, Änderungen am Grundbuchskörper,, Öffentlich-rechtliche Verpflichtungen, Dingliche Berechtigungen (die mit der Liegenschaft verbunden sind) - - B-Blatt, Miteigentumsanteile, Diesen zugeordnet Eigentümerin/Eigentümer einschließlich, Geburtsdatum und Adresse, samt Rechtstatsachen - - C-Blatt, Belastungen (Pfandrecht, Dienstbarkeit etc.), samt rechtserheblicher Tatsachen - -
Bewertung: 0


5  FontRiver.
FontRiver.com ist es, unsere Besucher mit den bekanntesten kostenlosen Schriftarten - - http://www.schriftarten-fonts.de/ - - http://de.fontriver.com/script/ - - http://de.cooltext.com/Fonts - - http://www.kostenlose-fonts.de/ - - http://www.ulf-theis.de/tutorials/schriftarten - -
Bewertung: 0


6  immodirekt.at
Die Österreichische Immobilienplattform,
Bewertung: 0


7  ImmoMarkt .at
nur Immobilien suche - - Immobiliensuchmaschine für Wohnungen,
Bewertung: 3
Kategorie: Inserat-Billrothstr. 45


8  next .gr
Free Electronic Circuits, Diagrams, Schematics and ProjectsLarge database with electronic circuit for the hobbyist and the engineer
Bewertung: 0


9  PC = Personal Computer
IBM PS/2, Model 30286, Typ 8530-H31 (Sonderangebot 1990 ATS 32.750,- fritz gekauft) - - - IBM AT (Processor 8086, Speed 8MHz, 6-Slots), IBM PC (8086, 4,77MHz, 4 Slots), IBM XT (8086, 4,77MHz, 5 Slots), IBM PS/2 Model 30 (80286, 8MHz, 3 Slots)
Bewertung: 0




Erweiterte Suche | Ordner | Index | zum Login
Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11a, 4600 Wels, Österreich | fritz@linksammlung.info