1. 631

 Hauptordner     6. * Verkehr & Freizeit     3. Frei-63 **     1. 631   


1  Gantner
Personalzeiterfassung
Bewertung: 0


2  Gesellschaft der Freunde der Geschichte des Funkwesens e.V.
GFGF-Schaltplansammlung
Bewertung: 0
Kategorie: Bedienungsanleitung


3  GRUNDKURS REGELUNGSTECHNIK
BUCH: H. Walter, GRUNDKURS REGELUNGSTECHNIK, 2013, 3., korr-. und verb. Aufl., XVI, 257 Seiten, 275 Abb., Softcover, ISBN: 3-8348-1420-3, Springer Vieweg-Verlag, EUR 36,00, Dieses Lehr- und Übungsbuch der Regelungstechnik beinhaltet in komprimierter Form neben einer kurzen Einführung in die Grundlagen eines Regelkreises beziehungsweise der komplexen Zahlen und der Laplace-Transformation, lineare kontinuierliche Systeme im Zeit- und Frequenzbereich. Weitere Themen sind die Entwürfe einer Regelung im Zeit- oder Frequenzbereich und Regelung ökonomischer Systeme, in denen gezeigt wird, dass Geschäftsvorgänge in Unternehmen auch regelungstechnisch beschrieben und gedeutet werden können
Bewertung: 1
Kategorie: fritz


4  HobbyElektronik.de
Leuchtstofflampen-Stroboskop, Zündspule, BC557B BC547B Thyristor Triac - - nicht mit Xenon Blitzröhren sondern mit einer simple 16..40W Leuchtstoffröhre,
Bewertung: 0


5  LD DIDACTIC
LEYBOLD Rastersteckplatten STE - - Grundlage der Versuchsaufbauten im Stecksystem sind die Rastersteckplatten. Auf Ihnen werden elektrische und elektronische Schaltungen im Schüler-, Praktikums- und Demonstrations-Experiment aufgebaut. In den Platten sind 4-mm-Buchsen zu Buchsenfeldern elektrisch verbunden. Diese Buchsenfelder stehen einerseits als Leitungskreuze mit je 5 Buchsen und andererseits als Leitungsquadrate mit je 9 Buchsen auf den Experimentierflächen zur Verfügung. Die Rasterabstände zwischen den äußeren Buchsen benachbarter Buchsenfelder betragen 19 mm und zwischen den mittleren Buchsen 50 mm. Mehrere Rastersteckplatten können zu beliebig großen Experimentierflächen aneinandergelegt werden. Dabei sind auch im Übergang von einer zur anderen Platte die Rasterabstände von 19 mm und 50 mm verfügbar.
Bewertung: 0
Kategorie: Experimentier-Stecksystem


6  Musikschule Wels Herminenhof
Landes-Musikschule Wels Herminenhof, Maria-Theresia-Straße 33, 4600 Wels Leitung: Dir. Martina Franke Tel. 07242 /44185-0 Fax. -71 09, mailto:office@musikschulewels.at www.musikschulewels.at MENU > Events > Kinderoper „Die Geschichte vom Löwen Alois“ von Ernst Ludwig Leitner nach einer Novelle von Gustav Meyrink Samstag 10.März 2012 18:00 Uraufführung (Premiere) Festsaal Concerto, Programm: 1) J. Haydn WENN ICH MEINE SCHAFE WEIDE, W. A. Mozart, aus „Bastien und Bastienne" Nr. 2 Arie Bastienne, ICH GEH JETZT AUF DIE WEIDE, 2) Trad. ALLE VÖGLEIN SIND SCHON DA, IM FRÜHLING ZU BERGE, 3) S. Linda THE LION SLEEPS TONIGHT, 4) C. Franck PANIS ANGELICUS, 5) Trad. KOMMT IHR GSPIELEN, KOMMET IHR HIRTEN (Spring Reprise), 6) F. Schubert AN DEN FRÜHLING, 7) Trad. IM MÄRZEN DER BAUER (feat. Blockflötensoli), 8) I. Broudie THREE LIONS, 9) Trad. L'INVERNO E PASSATO,
Bewertung: 0
Kategorie: emmily
Ort: A-4600 Wels


7  Radio-ghe .com
Radio Nostalgie  Österr. Radios  von 1923--1970
Bewertung: 0


8  RAW-, TIF-, JPG-, GIF- und PNG-Dateiformate
Welche Vorteile bietet das RAW-Format? - - Grafiken enthalten - im Gegensatz zu Farbfotos - nur wenige Farben und keine Zwischentöne. Deshalb ist hier JPG nicht zweckmäßig! besser eignet sich für Grafiken aber das Format PNG, das auch in Websites verwendet werden kann. JPEG-Qualitätsstufen sehr gut 95% 90 bis 70% ist üblich - - *.jpeg 85 quality Default
Bewertung: 0
Kategorie: Fotos zuschneiden


9  SalzburgerLand Tourismus
Bewertung: 0
Ort: A-5300 Hallwang




Erweiterte Suche | Ordner | Index | zum Login
Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11a, 4600 Wels, Österreich | fritz@linksammlung.info