2. 882

 Hauptordner     8. * Arbeit & Unterhaltung     8. Vereine-Sammeln **     2. 882   


1  AstroLinks
Astro-Suchmaschine
Ort: D-1xxxx Berlin


2  Astrologix
Astrologisches Grundwissen
Ort: D-1xxxx Berlin


3  Baubook für das klima:aktiv-Haus
baubook für das klima:aktiv-Haus - - Diese baubook-Plattform wurde speziell für das bundesweite klima:aktiv-Haus-Programm konzipiert. Sie dient als Kommunikations-, Informations- und Qualitätssicherungs-Plattform für den klima:aktiv-Haus-Standard. Die Informationsverwaltung erfolgt über eine zentrale Datenbank. Von dort werden die Informationen den einzelnen baubook-Plattformen zur Verfügung gestellt. Somit scheinen beispielsweise sämtliche Produkte und Richtwerte automatisch auf allen Plattformen auf, die entsprechende ökologische Kriterien oder die Basisdaten für die Berechnung von Energieaus­weisen abbilden. Der aktuelle Kriterienkatalog ist unter http://www.klimaaktiv.at/article/archive/14309/ abrufbar.
Bewertung: 0
Kategorie: Hausbau


4  Ditschen
flache Steine über das Wasser gleiten lassen (Stoa platteln) - - Das Steinehüpfen, umgangssprachlich auch Ditschen, Steinschnellen, Pfitscheln, Steineflitschen, Flippen, Klippen, Platteln, Schiefern oder im österreichischen auch "flacherln" genannt, ist ein Zeitvertreib, der schon im alten Griechenland betrieben und von Homer beschrieben wurde. Ziel ist es, einen flachen Stein so zu schleudern, dass er möglichst oft über eine Wasseroberfläche springt, bevor er versinkt. Momentaner Weltrekordhalter im Guinness-Buch der Rekorde mit 51 Sprüngen ist der US-Amerikaner Russell Byars
Bewertung: 0


5  FMMI
Fachverband MASCHINEN & METALLWAREN Industrie (FMMI), Wiedner Hauptstraße 63, A-1045 Wien, Tel. +43 (0)5 / 90 900-3482, Fax. +43 (0)1 / 505 10 20
Bewertung: 0
Kategorie: EMO Hannover 2013
Ort: A-1045 Wien


6  GOOGLE play Apps
Navigation-App - - Outdoor und Wander- Navigation - - 1. ape@map App mit dem Android Handy im Android PlayStore herunterladen & installieren 2. ape@map Desktop auf dem Windows-PC herunter laden & installieren
Bewertung: 0
Kategorie: ape@map


7  Haustausch Plattformen 2
Sie lieben Urlaub abseits vom Massentourismus und möchten gerne eine fremde Kultur kennen lernen? Ein Haustausch bietet ihnen dazu die Möglichkeit: Sie überlassen Ihr Haus oder Ihre Wohnung einem Tauschpartner und beziehen zeitgleich dessen vier Wände. Die Kosten beschränken sich auf Anmeldekosten bei einer Tauschplattform, An- und Abreise, sowie Lebenserhaltungskosten. Die AK hat die wichtigsten Tipps zusammengefasst. Auswahl deutschsprachiger Haustausch-Plattformen zum Download (pdf/37 kb) Wie funktioniert's? Der Haustausch wird über das Internet organisiert und ist kinderleicht: Sie melden sich bei einer der zahlreichen Haustausch-Plattformen im Internet an. Die Anmeldegebühren für eine 12 monatige Mitgliedschaft variieren je nach Anbieter und Umfang zwischen 30 und 112 Euro. Es gibt auch kostenlose Anbieter. Nach erfolgter Anmeldung stellen Sie eine Beschreibung Ihres Hauses samt Fotos in die Online-Datenbank und suchen dort nach Ihrem Urlaubsdomizil. Haben Sie Ihr gewünschtes Tauschobjekt gefunden, setzen Sie sich mit dem Tauschpartner in Verbindung und vereinbaren die genauen Tauschbedingungen wie Termin oder Schlüsselübergabe. Die Tauschbedingungen sollten Sie schriftlich festhalten. Dafür bieten viele Tauschportale bereits vorgefertigte "Mustervereinbarungen" zum Download an. Möchten Sie nicht gleich Ihr Haus tauschen, können Sie sich beim sogenannten Couchsurfing einen kostenlosen Schlafplatz am gewünschten Urlaubsort suchen. Beim Housesitting passt man während eines Urlaubsaufenthaltes auf das Haus des Reisenden auf.
Bewertung: 0


8  Inflationscockpit Kaufkraft
Währungsrechner Kaufkraft bezogen auf heute 2010 pro Einheit - - eine Wiener Währung war 1820 € 16,73 .. 1858 € 11,54 Wert - - eine Öst. Währung war 1859 € 11,30 .. 1899 € 11,95 Wert - - eine Krone war 1900 € 5,94 .. 1914 € 4,78 .. 1924 € 0,00 Wert - - eine Wiener Schilling war 1825 € 3,18 .. 1938 € 4,77 Wert - - eine Reichsmark (RM) war 1939 € 4,82 .. 1945 € 4,28 Wert - - eine ATS war 1946 € 3,38 .. 2001 € 0,08 Wert - - eine EURO war 2002 € 1,15 .. 2010 € 1,00 Wert - - ~300_a_tabelle-x_Lebenshaltungskostenindex LHKI (45) VPI1945 bis 2010 (heute VPI2005)_3a.xls
Bewertung: 0
Kategorie: VPI


9  InnoSenT GmbH
BUCH Radarsensorik? - Radarsensorik: Schwarze Magie oder faszinierende Technik? Wolfgang Weidmann, gebundene Ausgabe, 183 Seiten, J.H.Röll-Verlag, Auflage: 1 (Januar 2012), ISBN-10: 3897544113, € 29,90 - - Erscheinungstermin: Januar 2012 Radartechnik, Radarstrahlen, Polizeiradar, Strahlungsdetektoren, Umweltverschmutzung durch elektromagnetische Strahlen, Dopplereffekt etc., - sind dies nicht Themen, bei denen wir uns zu gerne einbringen, vielleicht ohne zu wissen, worüber wir überhaupt sprechen? Die Vorsilbe „Radar“ allein ist bereits ein Reizwort, das gewisse Gedankenassoziationen bewirkt. Das vorliegende Buch versucht über 178 Seiten, den unbedarften Leser in die geheimnisumwitterte Thematik der „Radarsensorik“ einzuführen und ihm nahezubringen, dass er unbewusst täglich damit zu tun hat. Keine Angst, man braucht kein Ingenieur oder Physiker zu sein, um dieses Buch zu verstehen. Im Gegenteil, am besten geht man unvoreingenommen an dieses Thema heran und lässt sich in drei Kapiteln erzählen, - worum es bei Radarsensorik überhaupt geht- wo sie einem auf Schritt und Tritt begegnet- was die einfachsten physikalischen Grundlagen dafür sind. Der Autor Wolfgang Weidmann ist promovierter Elektroingenieur und arbeitet seit über 35 Jahren auf diesem Gebiet. In seiner Diplomarbeit präsentierte er bereits 1971 ein Verfahren, um mit Hilfe eines Radarsensors den Abstand eines PKW zu einem vorausfahrenden Fahrzeug zu messen – die Vorbedingung zu dem heute serienmäßig angebotenen „elektronischen Tempomat“ in Automobilen neuerer Generation. Als selbständiger Unternehmer leitet er heute zusammen mit einem Partner die Firma InnoSenT GmbH, die sich ausschließlich mit Radarsensorik für kommerzielle, industrielle und automotive Anwendungen beschäftigt. Als Pragmatiker legt er in seinem vorgestellten Buch Wert auf Allgemeinverständlichkeit und Praxisnähe. Alle dargestellten Einsatzarten von Radarsensorik sind Beispiele aus dem täglichen Leben.
Bewertung: 0
Kategorie: mikrowellensensor


10  Noe Astro
Astrologie
Ort: D-1xxxx Berlin


11  Rogers Gerda
Horoskop
Ort: A-1xxx Wien


12  SCHECK Elektronik
Donaulände 46, A-3504 Krems, Tel.02732/4700-0, Computersysteme, Bauteile,
Bewertung: 0
Ort: A-3504 Krems


13  WLW werliefertwas (Lieferanten)
ist die führende Lieferantensuchmaschine im Business-to-Business mit über 380.000 Unternehmen - - www.wlw.at/ 75.000 Unternehmen in Österreich
Bewertung: 1
Kategorie: firmenadressen




Erweiterte Suche | Ordner | Index | zum Login
Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11a, 4600 Wels, Österreich | fritz@linksammlung.info